AFRIKA RISE

Durch Musik und kulturelle Veranstaltungen fördern wir strukturelle Aufbauarbeit in Afrika und treiben den Austausch zwischen Deutschland und Afrika voran.

Mehr erfahren

Close

DIE SCHULE

Das EDI Buwere Vocational College ist eine handwerkliche Berufsschule, an der Jugendliche aus verschiedenen ländlichen Regionen Ugandas unterschiedliche Ausbildungen in den Berufen Schneider, Maurer, Mechaniker und Friseur erlernen können. Junge Menschen erhalten somit die Möglichkeit, direkt in ihren Dörfern Arbeit zu finden und sich selbstständig ein besseres Leben ermöglichen zu können.

Afrika Rise – Spende (Allg.)

Zahlungsmethode auswählen Bitte warten...
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5,00€

Der Verein Afrika Rise e.V. unterstützt die Schule seit 2008 mit dem stetigen Bau neuer Gebäude und Infrastruktur wie Schlafsäle, Klassenräume, Personalgebäude, Wassertanks, Sanitäre Anlagen, Küchen und Renovierungsarbeiten, Gehälter für Personal wie Lehrer, Schulleiter, Köche, Betreuer und Wachleute sowie der Ausstattung mit Unterrichtsmaterial, der stetigen Anhebung der Ausbildungsstandards und der täglichen Verpflegung der Schüler und Lehrer.

Zur Zeit gibt es etwa 80 Schüler an der Schule, welche sich etwa 60 km entfernt von Ugandas Hauptstadt Kampala nahe des Ortes Buwama im Mpigi District befindet. Neben den oben genannten Hauptfächern gibt es Englisch, Mathematik, Kunst, Musik, Tanz, Darstellendes Spiel und Sport Unterricht, sowie künstlerische und sportliche Wettkämpfe mit anderen Schulen, um den Gedanken von Teamgeist, Verantwortung und Arbeitsmoral zu stärken.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.